Mittwoch, 5. Oktober 2011

Buchkaufrausch – Ich hab ihn, du auch?


Für diesen Buchkauf habe ich schwere Opfer gebracht. Ich habe ihn mir bei meiner Buchhandlung vorbestellt, durfte ihn aber erst dann abholen und verschlingen, sobald meine Seminararbeit fertig geschrieben war (selbst auferzwungener Fertigstellungstermin mit gewaltigen Belohnungseffekt). Um 3.36 Uhr habe ich heute das Licht in dem Gewissen ausgeknipst, den neuen Walter Moers wenige Stunden später am Erstverkaufstag sicher in den Händen halten zu können. Und hast du ihn dir auch geholt?

Kommentare:

  1. Ich hoffe ja noch auf ein Leseexemplar in Frankfurt. Kümmere ich mich gleich am Donnerstag drum ...

    PS: Irgendwie nervt diese Kommentarfunktion hier, vor allem, dass man dazu allen beteiligten Seiten Javascript erlauben muss.

    AntwortenLöschen
  2. Bei so einer Prachtausgabe will ich keinen Leseexemplar-Vermerk haben, der die Aura des Buches stört. Allerdings muss ich sagen, dass ich mit der Knaus-Ausgabe noch ein wenig fremdel. Ich meine, dass das Papier der Piper-Ausgabe wesentlich dicker und rauer gewesen ist. Außerdem riecht es irgendwie streng. Nicht unangenehm, aber streng.

    Da du von Frankfurt sprichst, seh ich dich eigentlich auf der Hotlist-Party am Freitag? Ich würde mich freuen!

    PS: Ich bin gerade dabei, mit dem Blog komplett umzuziehen auf einen eigenen Server. Ich gelobe hoch und heilig, dass die Kommentarfunktion wesentlich besser wird! Mehr dazu im neuen Jahr :)

    AntwortenLöschen
  3. Momentan bin ich auf Seite 208 und bislang ist die Geschichte reichlich blutleer und bemüht. Die Kulisse ist da, Charaktere sind da, aber alles wirkt wie von Pappe, als wüsste der gute Herr Moers nicht, was er damit anfangen soll, also lässt er alle mal ein bisschen von A nach B laufen in der Hoffnung, das sich etwas Erwähnenswertes ergibt. Zum Ende hin soll es ja endlich besser werden. Bis jetzt muss ich aber sagen "Schäm Dich Walter!"

    AntwortenLöschen
  4. Oh je, warum nur habe ich bislang nichts gutes über den neuen Moers gehört? Das macht mich traurig. Bin leider erst auf Seite 60, komme derzeit vor lauter Arbeit gar nicht mehr zum Lesen.

    AntwortenLöschen