Mittwoch, 8. August 2012

Bibliophile Momentaufnahmen – Kalenderwoche 32


Ich lerne derzeit Vogelstimmen. Dazu muss ich wieder ausholen: Vor zwei Wintern fing Wortschatz an, ebenfalls mit einer Spiegelreflex zu fotografieren. In seiner Erstausrüstung war ein solides Tele mit dabei. Vielleicht für Vögel, meinte er. Da preschten all die Vorurteile auf mich ein, die ich von Vogelknipsern hatte: Frühes Aufstehen, gewaltige Teleobjektive, Stative, Tarnnetze. Und das alles für ein paar Piepmätze.

Auf unseren Streifzügen durch die Natur machte ich so einige Entdeckungen. Fotografisch betrachtet entwickelt sich jeder weiter. Wortschatz landete schließlich nicht bei den Vögeln, sondern bei den Krabbelviechern. Und ich? Derzeit bei Naturaufnahmen, verspielten Makros und unterbelichteten Lichtspielereien. Besonders letzteres. Aber auf unseren Streifzügen merkte ich, wie vorteilhaft es sein konnte zu wissen, nach was man Ausschau halten musste. Das Suchen funktioniert dann plötzlich ganz anders. Nur habe ich bislang noch nie etwas so ungeheuer schwieriges gelernt als Vogelstimmen. Mir war nie bewusst, wie kompliziert es ist, sich gehörte Melodien einzuprägen. Irgendwann kam mir alles bekannt vor, die Zuordnung hingegen ... daran hapert es derzeit noch.

Warum landet nun dieses Foto bei den bibliophilen Momentaufnahmen? Aus zwei Gründen. Erstens ist es ein Buchfink (seinen schmetternden Ruf erkenne ich mittlerweile ... blind). Und zweitens habe ich heute Geburtstag. Auf meiner Wunschliste steht ein Vogelstimmen-Lernbuch (mit meinem von Kosmos bin ich unzufrieden), das mir während des Buchcamps im Mai von einer lieben Mitarbeiterin des Verlags empfohlen wurde. Hoffentlich liegt es heute unter meinen bescheidenen Geschenkebergen.

Kommentare:

  1. Über den BUCHfinken musste ich jetzt schmunzeln. ;)

    Ich wünsche dir jedenfalls alles Gute zum Geburtstag und dass dein Wunsch nach dem Buch in Erfüllung geht. Das ist ja mal ein sehr interessanter Wunsch, wie ich finde.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Moena :) Noch fehlen ein paar Nachzügler-Geschenke, ich gebe die Hoffnung noch nicht auf.

      Löschen