Donnerstag, 23. Dezember 2010

Adventskalender 2010 – 23. Dezember

Schuber


Der Schuber ist ein Bestandteil eines Buches und bezeichnet einen Behälter, der an fünf Seiten geschlossen ist und meistens aus Karton besteht. In den Schuber passen ein oder mehrere Bücher hinein. Durch die Form sind die Bücher innen geschützt und nur der Buchrücken ragt hinaus, damit der Titel lesbar bleibt. Besondere Schuber von bibliophilen Ausgaben sind mit Samt, Buntpapier oder Pergament veredelt. Meistens nutzen Verlage Schuber zu Werbezwecken und legen mit ihnen Sonderausgaben oder Jubiläumseditionen neu auf. Und wer fällt darauf immer wieder rein? Natürlich die Büchereule! Solche Sondereditionen sind aber auch arg verführerisch.

Kommentare:

  1. "Und wer fällt darauf immer wieder rein? Natürlich die Büchereule! Solche Sondereditionen sind aber auch arg verführerisch."

    Ach was die Büchereule, die ich kenne kauft sowieso alle Bücher, die bei drei nicht auf dem Baum, bzw. ganz hoch oben im Regal sind! :-*

    Müsstest dich streng genommen in "Bücherhamster" umbennen - bei den ganzen Bücher, die du bei dir hamsterst ;)

    AntwortenLöschen